Ertrinken und Leichengas

Aus dem Dodge Magazin stammt der folgende Text, in dem es um einen Erfahrungsbericht von Herrn Jack Adams (Illinois, USA) bei der Behandlung von Gewebegasen geht.

 

Der Sommer wird verbunden mit Sonne, Strände, Schwimmen, Fischen, Bootfahren, und jegliche Art von sonstigen Wassersportarten. Wasser ist für unseren Körper lebensnotwendig, aber in vieler Hinsicht kann es gefährlich sein, besonders während jener heißen Sommermonate, wenn die Leute die Seen, Ozeane und Strände zur Erholung, zum Vergnügen und für Sportaktivitäten nutzen.

Leider passiert es häufig, dass Leute ertrinken, und diesen Sommer war einer der schlimmsten in unserer Region. Einige Menschen ertrinken vor Ort und andere während sie außerhalb ihrer Stadt im Urlaub sind.

Hier ist eine Geschichte eines Leichengasfalls eines lokalen Bestattungsinstitutes aus diesem Sommer.

Vor kurzem habe ich einen Anruf von einem Bestattungsinstitut aus unserer Region erhalten, bei dem es um einen Fall einer Ertrunkenen ging. Es war eine Teenagerin, die mit einer Schulgruppe im Dünengebiet des Lake Michigan unterwegs war. Sie war eine gute Schwimmerin, aber die Strömung wurde sehr stark und machte es für sie immer schwerer, zum Ufer zurückzukehren. Ihre Freunde bemerkten, dass sie Schwierigkeiten hatte, zurückzukommen, während sie gegen die Wellen und die heftige Strömung ankämpfte. Sie versuchten, sie zu erreichen, aber sie verschwand im Wasser. Rettungsschwimmer und Taucher suchten stundenlang, bevor ihr Körper an der Oberfläche gesichtet wurde.

Der Körper wurde zum Rechtsmediziner gebracht und am nächsten Nachmittag freigegeben. Er kam gegen 21.00 Uhr am Bestattungsinstitut an. Ungefähr 36 Stunden waren seit ihres Verschwindens im See vergangen. Als die Überreste ankamen, gab es deutliche Anzeichen von Leichengas. Der Rechtsmediziner führte keine Autopsie durch, da er dachte, dass die Todesursache offensichtlich war. In diesem speziellen Fall hätte eine Autopsie geholfen, Teile der Schwellung, die wir sahen, zu beseitigen. Blasenbildung und Schwellungen waren vorhanden sowie auch Hautabschurfungen und Verfärbungen. Das Abdomen war angeschwollen und zeigte die Grüntöne des Beginns der Zersetzung. Beide Augen waren angeschwollen, wobei das rechte Auge weiter gedehnt war. Es gab Hautabschürfungen und Gewebeschäden beider Augen und Augenlider, insbesondere des rechten Auges und der rechten Augenbraue. Das Auge war auch verdunkelt und verfärbt. Dieser Bereich wurde mit einer Basic Dryene Packung vorbehandelt.

Gas war im Gewebe vorhanden und, wenn es berührt wurde, gab es offensichtliche Anzeichen einer Krepitation und es erfolgten Bewegungen des Gases unter der Hautoberfläche. Die Gefäße in der Brust und in der Schulter an der Hautoberfläche ähnelten den roten und blauen Linien einer Straßenkarte. Die Einbalsamiererin und ihr Assistent mixten eine achtprozentige Flüssigkeitslösung, indem sie 16 Unzen (= ca. 0,47 Liter) Introfiant und 24 Unzen(= ca. 0,7 Liter) Regal 30 pro 3,7 Liter Lösung verwendeten. Zwei 16 Unzen (= ca. 0,86 Liter) Flaschen Metaflow und zwei 16 Unzen (= ca. 0,86 Liter) Flaschen Rectifiant wurden zu der Mischung hinzugefügt. Sechzehn Unzen (= ca. 0,47 Liter) Dis-Spray und ein bisschen warmes Wasser vollendeten die Gallonenmischung. Diese Mischung wurde verdoppelt, um aus der ursprünglichen Mischung zwei Gallonenmischungen zu machen. Der Dis-Spray vergrößert die Gasdeaktivatoren in der Lösung. Indem man eine eingeschränkte Halswirbelinjektion benutzt, werden beide Halsschlagadern für das Einbalsamieren benutzt. Auch wenn diese Methode nicht perfekt ist, gibt sie dem Einbalsamierer dennoch die größte Kontrolle über den Kopf.

Diese starke Lösung wurde in den Torso injiziert, indem die rechte Halsschlagader verwendet wurde. Aufgrund der Schwellung des Gewebes führten wir keine Vorabinjektion durch. Anstelle dessen wurde eine Ko-Injektion zu der Lösung hinzugefügt und die erste halbe Gallone wurde in das geschlossene System ohne eine Drainage injiziert. Gefäße in den Händen und Beinen wurden visuell vergrößert und Anzeichen der Flüssigkeitsverteilung begannen sich zu zeigen. Die linke Halsschlagader wurde angehoben, festgeklemmt, und über der Klemme geöffnet, um zu gewährleisten, dass die Kollateralzirkulation abfließen kann, und um keine weitere Schwellung zu verursachen. Als die Vene geöffnet wurde, gab es Anzeichen für Blutdrainagen sowie für vorhandenes Gas in der Vene. Es gab tatsächlich ein Geräusch der Gasfreisetzung, als die Vene geöffnet wurde.

Eine eckige Pinzette wurde in die Vene eingefügt, um das Entfernen von Blutgerinnseln zu fördern. Das Entfernen von Blutgerinnseln war erfolgreich, oder zumindest wurde eine Menge an Blutgerinnseln entfernt. Sobald die Blutdrainage schwach war, klemmte die Einbalsamiererin die Vene mit einer künstlichen Befestigungsklemme ab. Die eckige Pinzette war tief in der Vene und die Klemme wurde um die Vene und die Pinzette herumplaziert. Diese Maßnahme gibt Ihnen den benötigten Gefäßdruck, um sicherzustellen, dass die starke Lösung zu tiefem Gewebe gesendet wird. Es ist so, als ob die Konservierungslösung die E-Mail ist und die Ko-Injektionen zusammen mit der „pulsierenden Maschinenmaßnahme“ und der beschränkten Drainage das Versandsystem ausmachen.

Mit ungefähr einer injizierten Gallone machten wir die Lösung stärker, indem wir 16 Unzen (= ca. 0,47 Liter) Introfiant und 16 Unzen (= ca. 0,47 Liter) Edemaco hinzufügten. Das Edemaco ist vorteilhaft, weil es die Feuchtigkeit reduziert, und der Glutaraldehydinhalt dieses Produktes ist ein exzellenter Zusatzstoff, um gegen das Leichengas anzukämpfen. Wirksame Zahlen, die man sich zum Leichengas merken muss, sind 8, 2, und 3 Prozent. Das wären die bewährten Lösungen von Formaldehyd, Glutaraldehyd und Phenol, die notwendig sind, um die Clostridium Perfrigens Sporen zu deaktivieren. Einige Produkte geben vor, wirksam gegen Leichengas zu sein, aber jedes Formaldehydprodukt ist wirksam, solange man genug benutzt, um eine achtprozentige Lösung zu mischen. Wenn Sie einen Index 30 wie Introfiant benutzen, benötigen Sie 2,5 Flaschen für eine achtprozentige Lösung. Wenn Sie einen Index 30 nicht mehr haben, können Sie immer noch mit einem niedrigeren Index auskommen (sagen wir einmal Index 18), aber Sie werden vier Flaschen zu einer Gallonenlösung hinzufügen müssen, um eine achtprozentige Mischung gegen Leichengas herzustellen. Wenn auf der Flasche steht, dass das Produkt wirksam gegen Leichengas ist und nicht erklärt wird, dass eine achtprozentige Formaldehydlösung benötigt wird, damit es wirksam ist, sehen Sie sich die Forschung zu dem magischen Inhaltsstoff an, der dieses Produkt von den drei bewährten Chemikalienmethoden, die zur Bekämpfung von Leichengas getestet wurden, unterscheidet.

Der Kopf wurde injiziert, indem beide Halsschlagadern verwendet wurden. Die Dodge Einbalsamierungsmaschine mit automatischer Druckregulierung war hilfreich, um eine sichere Geschwindigkeit des Durchflusses von drei bis fünf Unzen pro Minute aufrechtzuerhalten. Dies erlaubt einen langsamen, aber sicheren Durchfluss, um das Gewebe zu erreichen und weitere Dehnung zu verhindern.

Das beschädigte Auge schwoll etwas an, aber die subkutane Vorbehandlung und Packung hielten die Schwellung niedrig und lieferten zusätzlich den benötigten Schutz für das beschädigte Gewebe. Ein weiterer Vorteil der subkutanen Vorinjektion von Dryene war, dass es die violette und unnatürliche Farbe rund um das Auge ausblich.

Obwohl eingeschränkt Drainage bei diesem Fall des Ertrinkens benutzt wurde, mussten beide Oberschenkel, die Brachialen, und eine Radiale gehoben und injiziert werden. Eine gründliche Absaugung wurde ungefähr eine Stunde nach dem Einbalsamieren vorgenommen. Dies erlaubte der Flüssigkeit, in die Hohlorgane einzudringen, bevor der Trokar den Druck der Blutgefäße in den den Brustraum und den Bauchraum betreffenden Hohlräumen verringert. Eine verspätete Absaugung kann vorteilhaft sein, wenn sie einen oder mehrere Tage nach dem Einbalsamieren stattfindet. Die Ausnahme ist, wenn der Hals geschwollen ist. Sofortige Absaugung kann die Schwellung des Hals verringern anstatt den geschwollenen Hals straffen zu lassen, was es schwierig macht, ihn am nächsten Tag zu verringern.

Wir verwendeten zwei Trokareinstichstellen, eine in der herkömmlichen Einstichzone und eine im unteren rechten Quadranten des Abdomens. Dieser Einstich im unteren Quadranten wird benutzt, um den Dickdarm und den Dünndarm des Abdomens abzusaugen, wo eine große Menge an Clostridium bei Fällen mit Leichengas vorliegt. Diese Technik, zwei Einstichstellen für das Absaugen zu benutzen, ist eine gute Übung bei jedem Fall. Es erlaubt ein besseres Absaugen des Dickdarms und des Darms, wo Clostridium sogar bei Lebenden gedeiht. Es ist eine gute Idee, ein gründliches Absaugen des Brustraums zu vollziehen, gefolgt vom Absaugen des Bauchraums, indem zwei Einstichstellen verwendet werden.

Wenn man nach dem Absaugen des Dickdarms den Brustraum absaugt, kann man leicht einige Clostridiumkeime in die Lunge oder in die Organe im oberen Brustraum versetzen, die dann am nächsten Tag zu Leichengas werden könnten. Wenn das Immunsystem zusammenbricht, können sich die Clostridiumkeime vervielfachen und zum Lebensende von sehr kranken und schwachen Patienten stärker werden. Einbalsamierer sehen Fälle, die kürzlich in Krankenhäusern durch ein ausgedehntes, grünes Abdomen mit vorhandenem Gas gestorben sind.

Die Einbalsamiererin injizierte zwei 16 Unzen (= ca. 0,94 Liter) Flaschen Permacav 50 in die Hohlräume, eine in den Brustraum und eine in den Bereich von Abdomen und Darm. Es ist wichtig, die Instrumente nach dem Einbalsamieren eines Falls mit Leichengas gründlich zu desinfizieren. DSD ist ein wertvolles Produkt, um zu verhindern, dass das Clostridium sich auf andere Fälle im Vorbereitungsraum ausbreitet.

Teile des traumatisierten Gesichtsgewebes wurden mit SynGel HV behandelt, das auf beschädigte Teile des Gesichts und des Halses aufgetragen wurde. Die rechte Schulter, Brust und Flanken wurde subkutan mit Basic Dryene injiziert, indem eine 60 cc Spritze und eine 13 Gauge-Nadel verwendet wurde. Es gab mehrere Gasaussparungen, wo der Badeanzug mit der Haut in Berührung kam. Der Körper war jetzt gut einbalsamiert und es war Zeit, ihn mit Plastik zu bedecken, um die volle Kraft der Packungen besser wirken zu lassen, dort wo sie auf das Gewebe gelegt wurden, anstatt sie unbedeckt zu lassen und sie durch die Freiluft des Vorbereitungsraums schwächer werden zu lassen. Dies hält auch die Geruchsbildung niedrig und stellt sicher, dass sie im Vorbereitungsraum bleiben und nicht in andere Bereiche des Bestattungsinstituts eindringen. Eine Plastikfolie, um den Körper nach dem Einbalsamieren zu bedecken, und eine geeignete Absaugvorrichtung können potentielle Geruchsprobleme ausschließen.

Als die Einbalsamiererin am nächsten Tag zurückkam, war sie zufrieden mit der Erhaltung und dem Zustand des Körpers. Allerdings war etwas Gas oder eine Schwellung auf der rechten Seite des Gesichts vorhanden. Sie leitete das Gewebe, indem sie eine 15-Gauge x 6“ subkutane Nadel verwendete. Indem sie den Haaransatz verwendete, um den Nadeleinstich zu vertuschen, fächerte sie mit einer Ein- und Ausfahrbewegung in das Gewebe. Sie trug Kalon Massage Cream auf das Gesichtsgewebe auf und übte Druck aus, um das Gas aus dem Einstichpunkt der Nadel, der jetzt der Ausgang für das Gas war, herauszudrücken. Wenn nötig, können mehr Kanalpunkte benutzt werden, um das Gas zu entfernen. Wenn das Gas zurückkommt, war die Störung oder der Keim nicht beseitigt und produziert immer noch neues Gas. Wenn Sie das Clostridium nicht erfolgreich abtöten oder ausschalten konnten, müssen Sie das Gewebe möglicherweise subkutan mit Basic Dryene oder Phenol behandeln. Eine gute Übung ist das Gehirngewebe durch die Siebplatte zu subkutan zu injizieren. Ich werde eine 13-Gauge x 8“ Nadel benutzen, um einen Zugang zum Gehirn zu bekommen. Ich möchte auch eine Barrikade von Basic Dryene injizieren, die den Hals und die Handgelenke umgibt, um zu verhindern, dass sich irgendetwas in den Kopf oder in die Händen ausbreitet.

Als alle Anzeichen von Gasen aus dem Gewebe entfernt wurden, gab es einige Falten in der Haut, die leicht mit einem Tissue Remover (Gewebereduzierer) entfernt werden konnten. Das Gesichtgewebe wurde mit einer Massagecreme behandelt, bevor der beheizte Tissue Remover auf die Haut gelegt wurde. Das freie und häufige Auftragen von Massagecreme auf die Haut wird jegliche Hautverbrennung verhindern. Die verwendete starke arterielle Lösung erzeugte eine robuste Gewebebasis, um die Falten zu reduzieren.

Eine unvollständige Augenbraue wurde nachgebessert, indem ein paar Haare vom Hinterkopf entfernt und in Wachs gelegt wurden. Das obere rechte Augenlid wurde auch mit Surface Restorer (Obenflächenwiederhersteller) wiederhergestellt und natürliche Sulci wurden mit einem Spatel und einem Lippenpinsel, der mit Dry Wash II angefeuchtet wurde, hergestellt, um die natürlichen, im Wachs hergestellten Sulci abzurunden.

Das verfärbte Gesicht erforderte eine blickdichte Kosmetikanwendung. Wir verwendeten flüssiges Perma Cosmetic Suntan (kosmetische Sonnenbräune). Diese „Bestatteranstrich“ ist wie das Benutzen einer Spritzpistole auf Stereoiden. Es bedeckt nicht nur, sondern saugt sich mit einem natürlichen Poreneffekt in die Poren. Eine blickdichte Cremeanwendung füllt die Poren auf und kann die Haut verklumpen oder künstlich aussehen lassen und es erfordert gewöhnlicherweise zwei oder drei Anwendungen, um die Verfärbungen zu überdecken. Es ist mein Lieblingskosmetikmittel für stärkere Verfärbungen, sogar für grüne Gelbsucht. Es ist von hellen zu dunklen Tönen erhältlich und Farben können gemischt werden, um jeden Hautton zu treffen. Ist diese Flüssigkeit einmal getrocknet, löst sie sich nicht ab, wenn sie berührt wird. Es ist wirklich wie Farbe. Wenn ein Familienmitglied das Gesicht oder die Hände berührt, schädigt es nicht das Kosmetikmittel und es kommt auch kein Kosmetikmittel auf die Kleidung und zeigt nicht das verfärbte Gesicht. Wenn die Flüssigkeit Perma Cosmetic getrocknet ist, können Highlight- und Schattencreme über die Grundlage aufgetragen werden. Dieses flüssige Kosmetikmittel kann auch zur semi-transparenten Anwendung auch leicht aufgetragen werden. Dieses Kosmetikmittel kann ein wertvolles Werkzeug für Ihre schwierigen Kosmetikherausforderungen sein. Die geringste Menge an Kosmetika ist immer am besten, besonders für Männern und Frauen, die wenig Kosmetika verwendeten.

Dennoch muss jeder Einbalsamierer mindestens eine blickdichte Auftragung von Kosmetikmitteln meistern, wenn er ein schwieriges, verfärbtes Gesicht, einschließlich Gelbsucht, bekommt, die man nicht einfach entfernen oder gegenfärben kann.

Diese junge Erwachsene, die ertrunken war, sollte einen geschlossenen Sarg bekommen. Als die Familie zu einer privaten Betrachtung kam, entschloss sie sich, eine Betrachtung im Bestattungsinstitut und in der Kirche zu haben. Sie sahen ihre Tochter im Büro des Rechtmediziners und waren begeistert, dass sie jetzt erkennbar war. Diesem Team aus drei Einbalsamierern lag so viel an dieser Familie und dieser Mutter, dass sie erkannten, dass sie sich verabschieden musste. Ich wurde gefragt, ob ich Teil des Teams sein wollte und war stolz, mit zwei so engagierten, fürsorglichen Einbalsamierern zusammenzuarbeiten. Das schönste ist, dass wir durch die anerkennenden Worte und Umarmungen, die dem Einbalsamierer, der das Team zusammenstellte, zukamen, wussten, wie sehr die Familie unsere Bemühungen schätzte. Ich war nicht dort, um die Umarmungen entgegenzunehmen, aber die Geschichte der Betrachtung sorgte sicherlich dafür, dass ich mich unglaublich gut fühlte. Es war eine sehr gute Sache, Teil dessen zu sein.

Nach der dreiminütigen Umarmung von Mrs. Roddick und nachdem es wieder ruhig ist, denkst du, „Ja, das ist der Grund, aus dem ich Bestatter geworden bin.“

 

Jack ist Dodges am meisten beschäftigter Einbalsamierungserzieher und -lehrbeauftragter. Neben seiner Tätigkeit als Außendienstmitarbeiter für Dodge in Norden von Illinois ist er ein Einbalsamierungslaborausbilder auf dem Worsham College. Jack Adams, CFSP, MBIE